Hundesportverein Trossingen e.V.
Heinz-Mecherlein-Strasse 22, 78647 Trossingen

 Veranstaltungen - Vernastaltungen 2019 - Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 15.03.2019

Am 15.03.2019 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Ernst-Messner-Heim statt. Eröffnet wurde der Abend durch unseren ersten Vorsitzenden Silvester Hegedis. Wie jedes Jahr konnte er zahlreiche Mitglieder und Freunde begrüßen, musste aufgrund der hohen Krankheitszahlen jedoch auch einige entschuldigen. Zu Besuch war unter anderem auch Silvia Müller von der Presse, bei der wir uns dafür nochmals herzlich bedanken möchten.

Nach Kontrolle der Anwesenheitsliste und Bekanntgabe der Tagesordnung begann Silvester mit dem Bericht des ersten Vorsitzenden. Im Anschluss daran wurden die Berichte des Schriftführers, des Kassenwartes, der Übungsleiter und des Pressewartes verlesen. Alle berichteten über die Ereignisse und Aufgaben im vergangen Jahr und wurden anschließen durch Thomas Lauffer und die Versammlung entlastet. Aus dem Bericht von Thomas Zarn (Übungsleiter THS) ging hervor, dass er seinen Posten für das Jahr 2019 aus Zeitgründen abgeben möchte. Für seine jahrelange Arbeit auch hier nochmals ein rießen großes Dankeschön.

Auch die beiden Kassenprüfer Thomas Lauffer und Liberte Wißmann kamen kurz zur Sprache und führten die Annahme des Kassenberichtes durch.

Besonders stolz ist der Verein auch auf seine lange Vereinsgeschichte und die zahlreichen Mitglieder die über viele Jahre dem Verein Ihre Treue gehalten haben. Auch in diesem Jahr durfte Silvester wieder einige Mitglieder ehren und Ihnen verschiedene Urkunden und Ehrennadeln überreichen. Geehrte wurden

Marcel Wissing und Dr. Jochen Peppinghaus für 10 Jahre HSV Trossingen, Alexander Schön  für 20 Jahre HSV Trossingen, Winfried Faitsch für 25 Jahre HSV Trossingen, Christel Fuchs und Klaus Messner für ihre 30-jährige Mitgliedschaft, Susanne Neipp für 40 Jahre Mitgliedschaft und Gerhard Möst für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft beim HSV Trossingen. Für diese Treue bedanken wir uns herzlichst bei euch und hoffen, dass ihr dem Verein auch die nächsten Jahre weiterhin bestehen bleibt.

 

Im Anschluss an die Ehrungen fanden die diesjährigen Neuwahlen statt. Durchgeführt wurden die Wahlen von der Wahlberechtigten Liberte Wißmann. Ganz besonders wichtig war natürlich die diesjährig anstehende Wahl des 1. Vorsitzenden. Nach den beiden vergangenen erfolgreichen und schönen Jahren ließ sich Silvester Hegedis erneut zur Wahl aufstellen. Andere Vorschläge gab es keine. Die Wahl wurde geheim durchgeführt und Silvester wurde mit überzeugender Mehrheit für erneute zwei Jahre gewählt. Herzlichen Glückwunsch. Auch die Wiederwahlen für den Schriftführer Matthias Pils, den Jugendwart Thomas Zarn und die beiden Ausschussmitglieder Sigrid Heid und Herbert Fuchs standen auf der Tagesordnung. Alle vier haben sich wieder zur Wahl aufstellen lassen und wurden in offener Abstimmung einstimmig gewählt. Auch an euch einen herzlichen Dank und Glückwunsch zur Wahl.

 

Die beiden Übungsleiter wurden bereits in der vergangen Woche bei der Hundeführerbesprechung gewählt und nun durch Silvester Hegedis bekanntgegeben und durch die Versammlung anerkannt. Wie bereits erwähnt gab Thomas Zarn seinen Posten als Übungsleiter THS ab. Als Nachfolgerin ließ sich Anna Hinkelmann zur Wahl aufstellen. Petra Reichmann ließ sich zur 6. Wiederwahl in Folge als Übungsleiterin IPO aufstellen. Beide wurden von den Hundeführern einstimmig gewählt und von der Versammlung anerkannt. Auch euch beiden herzlichen Glückwunsch hierzu.

Zum Ende der Versammlung wurde noch der Bericht der Rettungshundestaffel verlesen und die Pläne für das Jahr 2019 vorgestellt. Neben der geplanten Vereinsprüfung, der Austragung eines Fährtenseminares und des Eignungstest der Rettungshundestaffel ging es hierbei auch um die Neuanschaffung von Vereinskleidung.

Geschlossen wurde die Sitzung bereits eine Stunde nach Beginn um 20:30 Uhr und die Gäste ließen den Abend gemeinsam locker ausklingen.


E-Mail
Karte
Infos
Instagram